Häufige Fragen bei Schuppen

Frage: Welches Shampoo eignet sich bei besonders hartnäckigen, festhaftenden Schuppen?

Antwort: Hilfreich ist hier unser STIEPROXAL® Shampoo. Besonders bei hartnäckigen, festhaftenden Schuppen zeichnet sich die Kombination von Salicylsäure (schuppenlösend) und Ciclopiroxolamin (bekämpft und hemmt die Neubildung der Schuppen) aus. Gleichzeitig lässt der durch den Pilz hervorgerufene störende Juckreiz auf der Kopfhaut nach.

Frage: Ich suche ein Anti-Schuppen-Shampoo ohne Konservierungsstoffe. Welches können Sie empfehlen?

Antwort: Auch hier eignet sich hervorragend unser STIEPROXAL® Shampoo - es zeichnet sich durch den Anti-Schuppen-Wirkstoff Ciclopiroxolamin (CPO) und Salicylsäure (schuppenlösend) aus. STIEPROXAL® Shampoo ist ohne Konservierungsmittel und ohne Farbstoffe formuliert.

Frage: Wie wende ich die STIEPROX® Anti-Schuppen-Shampoos richtig an?

Antwort: Wir empfehlen, STIEPROX® classic, STIEPROX® intensiv oder STIEPROXAL® 2-3x wöchentlich auf das angefeuchtete Haar aufzutragen, einzumassieren und 3-5 Minuten einwirken zu lassen. Danach sorgfältig ausspülen. Eine kurmäßige Anwendung über einen Zeitraum von ca.
4 Wochen ist ratsam. Dazwischen empfehlen wir die Anwendung eines milden Shampoos, wie z. B. PHYSIOGEL® Scalp Care Mildes Shampoo oder PHYSIOGEL® Scalp Care Shampoo und Spülung.

Frage: Wann nehme ich welches der drei Anti-Schuppen-Shampoos?

Antwort: STIEPROX® classic bei leichten, rieselnden Schuppen, STIEPROX® intensiv bei starken Schuppen und Juckreiz, STIEPROXAL® bei hartnäckigen, festhaftenden Schuppen und starkem Juckreiz.

Dazwischen empfehlen wir die Anwendung eines milden Shampoos, wie z.B. PHYSIOGEL® Scalp Care Mildes Shampoo oder PHYSIOGEL® Scalp Care Shampoo und Spülung.